Spanende Bearbeitung und handling

Bearbeitungskompetenz in Robotern oder klassischen CNC Frässystemen

Big Points:

  • 2 oder 3 ABB Roboter für die Bearbeitung
  • Ein Werkzeugwechsler je Roboter
  • Bestückung außerhalb des Spanbereichs währen der Bearbeitung möglich
  • Anpassung der Programme über Touchpanel ohne CAM Software
  • Groß dimensionierte HSD Spindel mit Werkzeugwechsel
  • Ölfreie Trockenbearbeitung
  • Mehrere Zellen lassen sich abstandsfrei zur max. Platznutzung kombinieren
  • Umfangreiche Standardausstattung: Aufnahme für bis zu 8 Relingprofile, Späneförderer, Absaugung, Bedienpanel, Master/Slave Konfiguration zur Kollisionsüberwachung,  Kompletteinhausung mit großflächigen Sichtfenstern und Beleuchtung, sichere Zugangstüren für den Bearbeitungsraum und den Werkzeugwechselplatz
  • Transportierbar innerhalb von Seecontainern
  • Vielfältige Optionen: Messtation vor und nach dem Bearbeiten, Härteprüfung, Markierung, Datenhaltung und Kommunikation, Entgratprozesse, Reinigung, Kombination mehrerer Anlagen, usw
  • Integration in vollautomatische Zellen möglich (Entpacken, Biegen, Sägen/Fräsen, Entgraten, Reinigen, Polieren, Markieren, Verpacken)
  • Kostenoptimiertes Design
  • Einfache Wartung